18. Juni Bundesjugendspiele


   
  Grundschule-Spahnharrenstaette
  Turntage
 
Turntage der Grundschule

Vom 8.2. bis zum 10.2.16 haben wir, die Schüler der Grundschule Spahnharrenstätte anstatt Karneval zu feiern Turntage veranstaltet. Das Thema war „Abenteuerturnen“.
Wir hatten Piratenabenteuer zu bestehen, um echte Piraten zu werden. Die erste Klasse wurde, wie auch die zweite, in die Gruppen Löwe, Adler und Haie eingeteilt, die dritte und vierte Klasse teilten sich in Wale, Bären und Pelikane auf.


Während die erste mit der zweiten Klasse in die Turnhalle ging, spielten die anderen Spiele in der Schule. Am ersten Tag mussten wir in der ersten Klasse Pinguine zu Eisschollen bringen.

In der vierten Klasse wurde Cup-Song eingeübt. Im Forum machten wir einen Stuhlkreis, in dem ein „Teich“ war. Wir mussten uns nach Größe, Vornamen und Nachnamen ordnen, ohne zu sprechen. In der Turnhalle gab es verschiedene Stationen, wie z. B. einen Aussichtsturm, Kanonen, eine Wippe und viele andere.

Am nächsten Tag wurde alles umgebaut, die Stationen in der Schule und in der Turnhalle. In der Schule mussten wir nun anstatt Pinguine zu Eisschollen bringen, Figuren aus Lego bauen und anstatt den Cup-Song spielten wir Twister. Danach gab es eine entspannende Massage, bei der manche fast eingeschlafen wären. Im Forum mussten wir mit Zaubermatten einen Fluss überqueren. In der Turnhalle mussten wir eine Nacht auf dem Schiff bestehen, mit Rollbrettern einen Parcours bezwingen oder viele andere Herausforderungen meistern.

Insgesamt fanden die meisten Kinder die Turntage sehr gut.
Nur neun Kinder fanden es okay.
Ein eindeutiges Ergebnis!
(M. Jansen, Kl. 4)



weitere Fotos
 
 

Copyright: Grundschule St. Johannes, Spahnharrenstätte (2013)