23. Dez. bis 6. Jan. Ferien


   
  Grundschule-Spahnharrenstaette
  Kinderrechte
 

Klasse 4 „pocht auf Rechte“! – 30 Jahre Kinderrechte


„Am internationalen Tag der Kinderrechte, dem 20. November, erheben Kinder und Jugendliche überall auf der Welt ihre Stimmen für die Kinderrechte - und die Erwachsenen hören zu – in der Schule, in der Stadt und in den Medien. Sie machen so auf die Rechte der Kinder in Deutschland und weltweit aufmerksam und übernehmen Verantwortung.“ (unicef)

In Anlehnung an die unicef Aktion „Kids takeover!“ hat sich auch die 4. Klasse der Grundschule St. Johannes zum 30. Jahrestag mit den Kinderrechten beschäftigt.

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe eines Erklärvideos auf das Thema einstimmen konnten, beschäftigten sie sich anschließend auf vielfältige Weise mit den Kinderrechten. So stand beispielsweise neben der Recherche im Internet und dem Bearbeiten von Fallbeispielen, auch die kreative Umsetzung auf dem Programm. Dabei stellten die Kinder bestimmte Kinderrechte bildnerisch dar. Zudem wurde der Sternsinger Rap „Klopft an Türen! Pocht auf Rechte!...“ von Dominic Winkel eingeübt. Die Klasse hat viel über das Thema erfahren und auch gehört, dass es über 40  Kinderrechte gibt. In einem Kinderrechte-Pass, den alle erhielten, sind wenigstens 10 dieser Rechte nachzulesen. Insgesamt waren alle mit Freude und Eifer dabei, so dass dieser Schultag erfreulich und ohne Hausaufgaben endete.


 

 
 

Copyright: Grundschule St. Johannes, Spahnharrenstätte (2013)